Du bist hier: Brauchtumsverein Göikerer

Die Göikerer


Die Göikerer sind die verheirateten Burschen, die sich immer noch mit "ihrer" Höpper Kerm stark verbunden fühlen.

 

Ihr großer Auftritt ist am Kerwerdienstag, wo sie die Wasenzieher zum Wasen begleiten. Angeführt von ihrem Obergöikerer, der auf einem Wagen in einem überdimensionalen Hahn steht. Am Wasen veranstalten sie nach dem Wasentanz ihr Göikerschlagen und verkaufen Pfauenfedern für einen guten Zweck.

Gegründet wurden die Göikerer 1854, sind demnach also sogar älter als das Wasenziehen.
 

Suche | Seitenübersicht | (c) Verein zur Förderung des örtlichen Brauchtums Albertshofen e.V. | Impressum | Kontakt | Intern | Datenschutzerklärung